Am Attraction Institute schickte Amanda mir um 22:00 Uhr eine SMS

Am Attraction Institute schickte Amanda mir um 22:00 Uhr eine SMS

in der sie mir sagte, ich solle in ein Taxi steigen, weil Fischerspooner ein geheimes DJ-Set in Phoenix spielten. Sie ist ein flippiges Mädchen und eine liebe Freundin, aber wir haben die Dinge nie weiter gebracht als bis zur Freundschaft. Ich habe schon früher Interesse an kleinen / neugierigen Flirts von ihr bekommen, aber sie ist einfach so alternativ, dass ich denke, wir würden sehr schnell auseinander wachsen, wenn wir uns miteinander verloben würden. Ich möchte nicht, dass das passiert.

Als ich an der Oxford Arts Factory vorbeiging, schlängelte ich mich durch die Lücken alter Kunststudenten, die auf dem Bürgersteig rauchten, und fühlte mich sehr etabliert – meine Jeans musste viel enger sein und ich trug keine schmutzigen weißen Nachteile.

Ihre Arbeitsweise und nur ihre Freunde im Allgemeinen bedeuten, dass sie eine ganze Subkultur von Menschen kennt, die ich sonst wahrscheinlich nie getroffen hätte, und ich habe am Mittwoch viele von ihnen getroffen. Ihr Lebensunterhalt verdankt sie schwulen Pornos einer Reihe von Websites, ihre Mitbewohnerin ist Modedesignerin und ihre beste Freundin ist ein Model, das in Indonesien berühmt ist. Ich fand sie unten in Pheonix, wo sie mit einem Cyber-Punk-Transvestiten sprach, der rotes Netz und ein Make-up für Klingenläufer trug. Amanda umarmte mich und schrie etwas in mein Ohr, es könnte der Name ihrer Freundin sein, also schüttelte ich ihm die Hand. Ein Remix von MGMTs Kids drehte sich und brachte mich zum Lächeln.

Also kaufte ich mir einen Vodka Redbull und setzte mich auf eine Ottomane neben Amanda. Sie stellte mich einem anderen ihrer Freunde namens Luke vor, der ein Killertiger-Tattoo auf dem Arm hatte, und ich fragte ihn, ob es sein Krafttier sei.

Die Kuriosität der Frage brachte beide zum Lachen, und Amanda stieß mich an und rieb sich das Bein. Sie sagte, ich sei so komisch, dass es süß ist. Sie ist auch süß, und ich dachte mir, wie einfach es wäre, sie ab und zu zu küssen. Später im Männerzimmer hörte ich zwei Männer, die hinter mir hergingen und in einem Würfel verschwanden, während ich mir die Hände wusch.

„Ich habe ein Autogramm! Kannst du es glauben? Ich hatte den besten Sex meines Lebens mit dieser Männerstimme!“ … schnaubte … Ich traf den Fischspooner ein bisschen später. Er mochte Amanda wirklich, nachdem sie ihm erzählt hatte, was sie beruflich tat und vorgeschlagen hatte, dass er eine Cameo-Aufführung machen sollte. Ich liebe, wie mutig sie ist. Wir haben in dieser Nacht viel gesessen und es war cool, einfach das Lachen der anderen zu genießen.

Das ist das Beste an ihr, obwohl sie in keinem traditionellen Sinne heiß ist, machen ihr Stil und ihre Persönlichkeit sie verdammt attraktiv. Also redeten wir und neckten und berührten uns und ich küsste sie schließlich. Sie fiel in mich hinein und erzählte mir später, dass sie schon lange wollte, dass wir uns küssen. Sie hat es mir in dieser Nacht so leicht gemacht. Wir gingen zurück zu ihrer Wohnung und hatten einen Joint in ihrem winzigen Hof. Ich las ihren Würfel, der sich als kleiner weißer Zuckerwürfel herausstellte. Ihr Pferd war ebenfalls weiß und in mittlerer Entfernung abwesend.

Dann fing ich an, meinem eigenen Blödsinn zu glauben und wollte ihre Reinheit in dieser Nacht nicht verunreinigen. Ich dachte, die Dinge könnten kompliziert werden, wenn wir die Dinge weiterführen. Ich weiß nicht, dass dies ein richtiger Erfahrungsbericht ist, nur etwas Scheiße, die passiert ist. Ich schätze, die Lektion ist, dass du nicht stoned und introspektiv wirst, bevor du mit einem Mädchen schläfst? Oder scheiß nicht auf deine Freunde? Das ist alles.

Back to Top