Sind Sie um FRAUEN FREI?

Sind Sie um FRAUEN FREI?

Ich kenne viele Männer, die in die Verführungsgemeinschaft eingetreten sind, um mehr Freiheit in Bezug auf Frauen zu haben:
– die Freiheit, mit wem immer sie sich entscheiden, zu schlafen
– die Freiheit, mehrere (heiße) Sexualpartner zu haben
– und nur die Fähigkeit, sich nicht so gefangen zu fühlen, weil sie nicht in der Lage sind, sich dieser «einen» Frau zu nähern.

Wenn ich noch tiefer gehe, sehe ich viele Männer, die Freiheit von Annäherungsangst suchen.
Freiheit von «nicht im Staat sein».

Und die Freiheit, sich beschissen zu fühlen, nachdem man von einer Frau abgelehnt wurde.
Die Freiheit, sich nicht von negativen Emotionen beeinflussen zu lassen: Es geht nur darum, das Alpha-Männchen zu sein, oder?

Auf dieser Suche nach Freiheit haben viele Männer in der Verführungsgemeinschaft auf den Tag gewartet, an dem sie niemals Angst vor Annäherungen haben …
… oder erleben Sie niemals dieses Gefühl von Verlust oder Einsamkeit.
Diese Männer (ich melde mich freiwillig als ein solcher Mann) warten.
Warten Sie darauf, dass alles besser wird, bevor sie das Leben leben, das sie schon immer leben wollten.
Warten auf die Freiheit, stattdessen «zu geschehen».

Welche Freiheit bedeutete nicht, frei von diesen Emotionen zu sein, sondern vielmehr, dass Sie frei waren, obwohl Sie sie erlebten?

Approach Angst besteht immer noch, aber Sie sind frei von seiner Kontrolle.
Das Gefühl der Einsamkeit besteht immer noch, aber es definiert nicht, wer Sie als «einsam» sind.
Ihre Gefühle treten auf; Sie werden immer existieren.
Aber Sie müssen sich nicht von ihnen fesseln lassen. Stattdessen haben Sie die Fähigkeit, sie vollständig zu erleben und dennoch zu sein, wer Sie sein möchten, und zu tun, was Sie angesichts dieser unangenehmen Gefühle tun möchten.

Dies ist nichts, was Ihnen eines Tages in der „Ich-hoffe-nicht-so-fernen-Zukunft“ zur Verfügung stehen wird.
Es steht Ihnen jetzt zur Verfügung.

Und alles, was es braucht, ist eine Wahl, und die Wahl ist einfach:
Möchte ich von meinen Emotionen kontrolliert werden, oder ist es möglich, dass ich trotz meiner Scheiße oder Ängste immer noch tun kann, was ich tun möchte?
Du bist nicht deine Gefühle, du erlebst sie.

Lassen Sie sich also nicht von diesen flüchtigen Gefühlen bestimmen, wer Sie sein werden.
Fühle sie voll und ganz, aber sei dir bewusst, was es ist, das diese Emotionen fühlt – das ist das wahre Du, und es kann tun, was es will, auch wenn das, was es fühlt, nicht will.

Jetzt sofort.
Jonathon
In Verbindung stehende Artikel:
Vertrauensverstärker für Männer.
Was für ein Mann möchtest du sein? (Eine Herausforderung für Sie)
Eine Alternative zur Meditation
Teile die Liebe
Erhalten Sie kostenlose Updates

Back to Top