Bist du ein Mann deines Wortes? Wie mächtig bist du?

Bist du ein Mann deines Wortes? Wie mächtig bist du?

Wie mächtig ist dein WORT?
Ich kenne viele Menschen, die sich wirklich bemühen, ihre Versprechen gegenüber anderen Menschen zu halten:
– rechenschaftspflichtig, – verantwortungsbewusst, – zuverlässig sein.
Sie setzen es für andere auf die Linie und denken, dass sie edel sind.
Und dann verkaufen sie sich aus.
Ich bin so ein Mann.

Meine Versprechen an andere sind weitaus wichtiger als die, die ich mir selbst mache.

Es ist sogar so weit, dass ich meine Versprechen nicht mehr ernst nehme.
Und ich denke, es spielt keine Rolle, denn die einzige Person, die möglicherweise verlieren könnte, bin ich, oder?
Falsch.

Es ist aber in Ordnung, weil ich an diesem Baby arbeite und ein bisschen drinnen herumgraben und ein bisschen Verantwortung übernehmen musste.

Folgendes habe ich entdeckt:
Der Grund, warum ich meine eigenen Versprechen nicht einhalte, ist, dass ich mich nicht genug respektiere.
Und wenn ich mich selbst nicht genug respektiere, um meine Versprechen zu halten, wie kann ich dann erwarten, dass mich jemand anderes respektiert?
Weißt du, was ich sonst noch entdeckt habe?

Wenn jemand mir sein Wort gibt und es nicht befolgt, rufe ich ihn nicht dazu auf. Manchmal tue ich sogar so, als hätte ich es gar nicht bemerkt …

Beeindruckend.
Dabei respektiere ich auch niemanden um mich herum.
Wie, fragst du?
Sagen wir es so: Manchmal ist mir nicht bewusst, dass ich etwas falsch mache.
Es ist nicht meine Absicht, es falsch zu machen – ich mache es einfach falsch.
Und ich weiß nicht, dass ich es falsch mache, bis mir jemand davon erzählt. Wenn mir niemand sagt, mache ich es immer wieder falsch und mache einen Arsch aus mir.

Der schlimmste Arsch von allen ist jedoch die Person, die sieht, dass ich es falsch mache, weiß, dass ich es falsch mache und sagt es mir immer noch nicht.
Auf diese Weise respektieren sie mich nicht genug, um mich wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Sie würden mich lieber scheitern sehen, als Erfolg zu haben.

Wenn ich also kein Versprechen für mich halte, erwarte ich nicht mehr, dass alle anderen ihre Versprechen halten. Ich lasse sie „falsch machen“ und sage es ihnen nicht.
Ich habe nicht nur meine ganze Macht verloren, sondern trage jetzt auch zum Machtverlust bei:
Was für ein Idiot ich bin.
Wenn Sie sich also das nächste Mal entehren, indem Sie kein Versprechen für sich selbst halten, sehen Sie sich das größere Bild an. In Ihrer Welt und wie Sie nicht nur sich selbst beeinflussen …
… aber die um dich herum.

Schauen Sie sich an, was Sie einer Frau präsentieren, wenn Sie von diesem Ort kommen. Sie wird es auch wissen.

Wenn Sie ein Versprechen nicht für sich behalten können, wie kann sie dann erwarten, dass Sie ein Versprechen für sie halten?
Schlafen Sie wahrscheinlich mit jemandem, dem Sie nicht vertrauen?
Warum erwartest du das dann von ihr?
Jonathon

In Verbindung stehende Artikel:
Du bist nicht du selbst, wenn du ausgehst? Lesen Sie dies.
Warum Sie Ihr INNENSPIEL niemals FESTLEGEN werden.
Wollen Sie wirklich mit Frauen erstaunlich sein?
Teile die Liebe
Erhalten Sie kostenlose Updates

Back to Top